Illustration

„Seit Ende der Neunziger Jahre macht das gezeichnete Bild der Fotografie wieder ernsthaft Konkurrenz. Illustrierte werden wieder illustriert, internationale Konzerne buchen Zeichner für ihre Geschäftsberichte und Modestrecken lässt man aufwändig fotografieren, nur damit sie anschließend abgezeichnet werden.“
Es scheint, dass vor allem heute, in einer Zeit die von Stock-Fotos überflutet wird, die Publizisten lieber auf Individualität und Originalität zurückgreifen. Nach so vielen fotografischen Abbildungen in Zeitungen, Magazinen und Zeitschriften gehen die meisten Bilder einfach unter. Die Illustration hat sich in den letzten zehn Jahren vor allem im deutschsprachigen Raum stark weiterentwickelt. „Sie ist zeitgemäß, handwerklich gereift und facettenreicher als je zuvor.“

Falls Sie sich überlegen Illustrationen für Ihr Produkt, Ihre Printwerbung, oder Ihre Geschäftsausstattungen zu verwenden, wenden Sie sich an unser Projektmanagement, wir arbeiten gerne ein Konzept mit Ihnen aus.

 TAZ online. Sebastian Heinzel,2011http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2004/03/20/a0345
 Freistil Black. Raban Ruddigkeit, Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2009. S. 4.